Der neue Goodyear UltraGrip 9

Unter dem Motto „Meet the UltraGrip makers“ lud Goodyear Händler nach Luxemburg ein, um das neue Mitglied der Goodyear-UltraGrip-Familie vorzustellen, den Winterreifen UltraGrip 9. Er wurde für Fahrzeuge der Kompakt- und Mittelklasse konzipiert. Der neue Winterreifen soll ab Herbst in 19 Dimensionen von 14 bis 16 Zoll im Markt erhältlich sein.

Laut Unternehmensangaben zeichnet er sich durch hervorragende Brems-, Handling- und Traktionseigenschaften auf Schnee aus. Gleichzeitig habe man die Fahreigenschaften bei Nässe und trockener Fahrbahn sowie den Rollwiderstand gegenüber dem Vorgängermodell verbessern können. Beim UltraGrip 9 kommen unterschiedliche Lamellentypen zum Einsatz. Flexible, weiche 2D-Lamellen in der Laufflächenmitte sollen für bestmögliche Traktion auf Schnee und Eis sorgen. In den Schulterblöcken ist dagegen eine große Anzahl von 3D-Lamellen angeordnet. Sie greifen ineinander, wenn Kräfte auf die Profilblöcke wirken – beispielsweise beim Bremsen auf trockener und nasser Fahrbahn.